Berufsdermatologie

Wenn die Arbeit krank macht

Eine Vielzahl von physikalischen und chemischen Einflüssen im Berufsleben (Chemikalien, Feuchtigkeit, UV-Strahlen, …) können unsere Haut und Schleimhäute schädigen.

Bei einem Verdacht auf eine berufsbedingte Erkrankung beraten wir Sie zu Schutz und Pflege am Arbeitsplatz, nehmen Kontakt mit Ihrer Berufsgenossenschaft auf und helfen Ihnen wieder gesund zu werden.

Sprechzeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag 8.00 – 18.00 Uhr  |  Mittwoch 8.00 bis 12.00 Uhr  |  Freitag 8.00 bis 14.00 Uhr  |  und nach Vereinbarung

Termine und Kontakt

Bitte beachten Sie, dass wir Termine nur telefonisch vergeben.
Vergessen Sie bitte nicht, uns Ihre Kontaktdaten für eventuelle Rückfragen mitzuteilen.

Termin anfragen oder Rezeptanfrage oder Kontakt aufnehmen